Servicemenü

Hauptmenue

Inhalt

Allgemeine Fortbildungen

Allgemeine Aus- und Fortbildungen für KursleiterInnen

Unsere aktuelle Seminarliste




A9 - Qigong - Pflege der Lebenskraft

  • Was ist Qigong? Selbsthilfemethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin
  • Achtsamkeit und "Inneres Lächeln"
  • Boden unter den Füßen - Aufrichtung
  • Die Mitte finden
  • Zusammenspiel von Körper, Bewegung, Atem und Bewusstsein



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen Seniorengymnastik, Yoga und Interessierte

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.



Termin

15.09.2017   (Freitag)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 133 in 22765 Hamburg-Altona

Dauer

09.30 -16.00 Uhr

Preis

77,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040-44 13 67

Kursleitung

Christine Kuby-Badji
Qigong Lehrerin

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A10 -  Achtsamkeitstraining

  • Warum Achtsamkeitstraining?
  • Stress reduzieren, regenerieren, bewusster und sinnvoller leben
  • Präsent sein im Augenblick
  • Körperwahrnehmung und Atementspannung
  • Achtsames Yoga und Meditation
  • Achtsame Sinneswahrnehmung
  • Achtsame Gedanken und Kommunikation



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen Seniorengymnastik, Yoga und Interessierte

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.



Termin

07.10.2017   (Samstag)

Ort

Bildungszentrum Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe
Beim Schlump 86 in 20144 Hamburg

Dauer

09.30 - 16.00 Uhr

Preis

77,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040-44 13 67

Kursleitung

Ines Carstensen
Gesundheitscoach, Entspannungstrainerin

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A11 - 7. Forum Gesundheitsförderung

Immer dabei bleiben - Tipps zum jungbleiben für Kopf und Körper

An diesem Tag stellen sich Ihnen unsere Referenten der Gesundheitsförderung vor, geben Ihnen Anregungen für Ihren Alltag und eine Vorschau auf das Programm 2018.

Inhalte
Referate im Plenum:
Dabei bleiben! - aber wie? Die Top 5 des Gedächtnistrainings für den Alltag
Fit & Beweglich - ein Leben lang
Humorvoll arbeiten und leben

Workshops - vormittags
1. Tanzen im Sitzen für Senioren
2. Das spirale Prinzip an Fuß und Hüfte
3. Humorvoll arbeiten und leben
4. Dabei bleiben! - aber wie? Die Top 5 des Gedächtnistrainings für den Alltag

Workshops - nachmittags

5. Tango für Senioren
6. Seniorenfitness
7. Yoga und Faszien - Wie faszinierend!
8. Dabei bleiben! - aber wie? Die Top 5 des Gedächtnistrainings für den Alltag
9. Humorvoll arbeiten und leben

Bitte bei der Anmeldung nur einen Workshop für vormittags und einen für nachmittags auswählen.



Zielgruppe

Mit dieser Fortbildung werden 6 Fortbildungspunkte für die
erreicht.


Termin

11.11.2017  (Samstag)

Ort

Bildungszentrum Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe
Beim Schlump 86 in 20144 Hamburg

Dauer

09.30 - 16.30 Uhr

Preis

77,- Euro inkl. Getränke und Imbiss

Weitere Informationen

Anne Kreilein und Lydia Modell
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Referenten der Gesundheitsförderung:
P. Ahrens, I. Buttler, H. Fuchs, M. Hunfeld, I. Kaufmann-Bendig,
A. Kreilein und M. Prehm

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A13 - Denkt Fit - Bewegung und Tanz

Tanzen im Sitzen (TiS.) ist eine eigenständige Tanzform, die speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der jeweiligen Zielgruppe angepasst werden kann. Durch ganzheiltiche Aktivierung wird die Beweglichkeit verbessert, die Konzentration geschult und die Koordination und das Reaktionsvermögen gesteigert. Die sich wiederholenden Figurfolgen innerhalb des TiS. aktivieren beide Gehirnhälften und sprechen alle Sinne an. Dadurch werden Lernfähigkeit und die Aufnahmebereitschaft des Gehirns gesteigert und die geistige Effizienz und Lebensqualität verbessert.

Der im Seminar angebotene Gedächtnisparcour ermöglicht den Teilnehmenden, sich auszuprobieren und gibt Anregungen für die Erarbeitung eines eigenen Parcours.

Inhalte
  • Ganzheitliche Aktivierung
  • Tänze im Sitzen für unterschiedliche Gruppen
  • Gedächtnisparcour
  • Rhythmische Bewegungsübungen
  • Einsatz von Handgeräten
  • Musiktheorie für die Tanzarbeit und Umsetzen von Tanzbeschreibungen
  • Aufbau einer Stunde
  • Durchführung einer thematischen Einheit



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen für Seniorengymnastik, §43 B Kräfte und Interessierte

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.



Termin

01.02.2017   (Mittwoch)

Ort

Bildungszentrum Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe
Beim Schlump 86 ind 20144 Hamburg

Dauer

09.00 - 16.00 Uhr

Preis

77,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Edith Kruse
Referentin für Seniorentanz und Tanzen im Sitzen, Gedächtnistrainerin im BVGT

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A14 - Spiel Theater - Theater-Spiel für Gruppen

Ein neues Kulturangebot
Theater-Spiel ermöglicht den Teilnehmern mit sich selber und anderen in Kontakt zu kommen - Spielfreude und damit Lebensfreude zu erleben

Inhalte:
- Im Raum und in der Gruppe ankommen
- Körperausdruck, Bewegung & Stimme
- Die Fantasie anregen
- Eine neue Rolle spielen & Über den eigenen Schatten springen
- Die Gruppe in Bewegung bringen
- Stegreifspiel - Spielszenen erfinden
- Improvisation & Dramaturgie




Zielgruppe

KursleiterInnen, in der Altenarbeit Tätige und Interessierte

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.



Termin

19.05.2017 (Freitag)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft
Hamburg-Altona, Max-Brauer-Allee 133 

Dauer

09.30 - 16.00 Uhr

Preis

77,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040-44 13 67

Kursleitung

Stefan Schliephake
Theaterpädagoge

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A1 - Tanzen im Sitzen - 1.Baustein 2018

Es handelt sich um eine dreistufige, berufsbegleitende Ausbildung zum/r TanzleiterIn "Tanzen im Sitzen"
in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST)

Inhalte des 1. Bausteins:
  • Exemplarische Tänze im Sitzen
  • Methodik und Didaktik
  • Erarbeitung von Tänzen im Sitzen nach Tanzbeschreibungen
  • Musik und Bewegung




Zielgruppe

In der Altenarbeit Tätige, ehrenamtlich Engagierte in Heimen und in der offenen Altenarbeit sowie Interessierte, die sich auf diese Arbeit vorbereiten möchten.

Mit dieser Fortbildung werden 10 Fortbildungspunkte für die
erreicht.

Termin

24.03.2018 bis 25.03.2018   (Samstag und Sonntag)

Ort

DRK Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel, Hoheluftchaussee 145, 20253 Hamburg


Dauer

Sa 10.00 - 18.00 Uhr
So 09.00 - 17.00 Uhr

Preis

270,- Euro incl. CD, Tanzbeschreibungen und weiteres Unterrichtsmaterial

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Petra Ahrens
Gabriele Gronemeyer
Ausbildungsreferentinnen im BVST e.V.

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A2 - Tanzen im Sitzen - 2. Baustein 2018

2.Baustein der dreistufigen, berufsbegleitenden Ausbildung zum/r TanzleiterIn
"Tanzen im Sitzen" in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST)

Inhalte des 2.Bausteins:
  • Weitere exemplarische Tänze im Sitzen
  • Vertiefung von Methodik und Didaktik
  • Erarbeiten von Tänzen im Sitzen nach Tanzbeschreibungen
  • Ausgewählte Krankheitsbilder
  • Erstellung von Stundenbildern
  • Tanzansagen der Teilnehmer/Innen



Zielgruppe

  • TeilnehmerInnen des 1. Bausteins oder Teilnahme am GL Seniorentanz des BVST
  • Mitgliedschaft im BVST
  • Nachweis über die erforderliche Praxis (mind. 12LE und 1 Tanzansage)

Mit dieser Fortbildung werden 10 Fortbildungspunkte für die
erreicht.


Termin

15.09.2018 bis 16.09.2018 (Samstag und Sonntag)

Ort

DRK Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel
Hoheluftchaussee 145, 20253 Hamburg

Dauer

Sa 10.00 - 18.00 Uhr
So 09.00 - 17.00 Uhr

Preis

260,- Euro incl. CD, Tanzbeschreibungen und weiteres Unterrichtsmaterial

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Petra Ahrens
Gabriele Gronemeyer
Ausbildungsreferentinnen im BVST e.V.

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A3 - Tanzen im Sitzen - 3. Baustein 2018

3.Baustein der dreistufigen, berufsbegleitenden Ausbildung zum/r TanzleiterIn "Tanzen im Sitzen"
in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST)

Inhalte des 3.Bausteins:
  • Erlernen weiterer Tänze im Sitzen
  • Vertiefung der Didaktik und Methodik der Tanzvermittlung
  • Psychosoziale Veränderungen im Alter
  • Erarbeiten komplexer Tänze im Sitzen nach Tanzbeschreibungen
  • Prüfungsleistungen zum Erwerb des Zertifikats im Rahmen des BS 3



Zielgruppe

  • Teilnahme an den Bausteinen1 und 2 des BVST
  • Mitgliedschaft im BVST

Mit dieser Fortbildung werden 10 Fortbildungspunkte für die
erreicht.


Termin

03.11.2018 - 04.11.2018 (Samstag und Sonntag)


Ort

DRK Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel
Hoheluftchaussee 145, 20253 Hamburg

Dauer

Sa 10.00 - 18.00 Uhr
So 09.00 - 17.00 Uhr

Preis

280,- Euro incl. CD, Tanzbeschreibungen und weiteres Unterrichtsmaterial

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040-44 13 67

Kursleitung

Petra Ahrens
Gabriele Gronemeyer
Ausbildungsreferentinnen im BVST e.V.

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A4 - Entspannungstrainer/-therapeut 2018

Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Wochenendmodulen.
Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab.


Inhalte
  • Konzeption für unterschiedliche Zielgruppen
  • Stressmanagement - Grundlagen, Entstehung, Prävention & Bewältigung von Stress
  • Progressive Muskelentspannung
  • Meditationsformen - Achtsamkeitstraining - Atemtechniken
  • Mental Training - Autogenes Training
  • Entspannungsyoga
  • Aromatherapie - Farbenlehre - Phantasiereisen




Zielgruppe

Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, die eine Zusatzqualifikation erwerben wollen.
Menschen mit pädagogischer, pflegerischer, psychosozialer oder therapeutischer Vorbildung.

Mit dieser Fortbildung werden 20 Fortbildungspunkte für die
erreicht.

Termin

21.04 .- 22.04.2018  Modul 1
26.05 .- 27.05.2018  Modul 2
23.06. - 24.06.2018  Modul 3                                       
08.09 .- 09.09.2018  Modul 4
27.10. - 28.10.2018  Modul 5
24.11. - 25.11.2018  Modul 6


Ort

Bildungszentrum Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe
Beim Schlump 86 in 20144 Hamburg

Dauer

Samstag 10.00 - 17.00 Uhr, Sonntag 09.30 - 16.30 Uhr

96 Stunden bestehend aus sechs zweitägigen Modulen und 40 Stunden Eigenstudium

Preis

1.600,- Euro inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Obst

Weitere Informationen

Anne Kreilein und Lydia Modell
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Nadine Erdmann
Heilpraktikerin, Dipl. TCM, Entspannungstherapeutin 

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A5 - Kompetenztraining - Kommunikation 2018

Im Umgang mit anderen Menschen kann es zu Konflikten kommen, was Sichtweisen, Positionen, Inhalte oder die Art der Zusammenarbeit oder des Umgangs miteinander betrifft. Um solche Situationen gar nicht erst entstehen zu lassen bzw. sie souverän zu meistern, bietet dieses Seminar Anregungen und Lösungen an, die im Gruppen-Alltag umsetzbar sind.

  • Konflikte im Gespräch/ in Gruppen wahrnehmen und verstehen lernen
  • Selbstsicher auftreten - Erkennen des eigenen Potentials
  • Konfliktsignale erkennen
  • Umgang mit Provokationen
  • Die wichtigsten Feedback-Regeln, wie gehe ich mit "Störungen" oder "schwierigen" Gesprächssituationen und Teilnehmern um?
  • Konflikte sind Quellen von Energie - was sind dabei meine eigenen Anteile und Lernpotentiale
  • Ende gut - Gespräche gut ... Gruppenprozesse erfolgreich gestaltet



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen aller Programme der Gesundheitsförderung

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.



Termin

17.04.2018 (Dienstag)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 133 in 22765 Hamburg

Dauer

09.30 - 16.30 Uhr

Preis

82,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Evelin Zacher
Krankenschwester und Dipl. Psychologin

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A6 - Eutonie - ein Übungsweg körperlicher Selbsterfahrung 2018

Inhalte:
  • Theorie und Praxis der Methode: Eutonie Gerda Alexander®
  • Wahrnehmumgsübungen zur körperlichen und geistigen Einheit
  • Spannungen ausgleichen
  • Beweglichkeit verbessern
  • Ökonomischer Umgang mit der eigenen Energie



Zielgruppe

Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, ÜbungsleiterInnen aller Programme der Gesundheitsförderung und Interessierte, die etwas Gutes für sich tun- und zur Ruhe kommen wollen.

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.

Termin

18.04.2018   (Mittwoch)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 133 in 22765 Hamburg

Dauer

09.30 - 16.00 Uhr

Preis

77,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Anne Callsen
dipl. Eutoniepadagogin Gerda Alexander®, Fachkrankenschwester

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A7 - Kleine Tänze für "Ü60" - Gruppen 2018

Inhalte:
  • Bewegung nach Musik - für Geübte und Ungeübte
  • Schrittfolgen für "Jedermann/-frau"
  • Choreografien selbst kreieren
  • Auf dem Hocker, mit dem Rollator - alles geht!
  • Musikauswahl



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen aller Programme der Gesundheitsförderung

Mit dieser Fortbildung werden 4 Fortbildungspunkte für die
erreicht.

Termin

21.06.2018  (Donnerstag)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 133 in 22765 Hamburg-Altona

Dauer

09.30 - 12.30 Uhr

Preis

39,- €

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Susanne Lang
Tanz- und Bewegungspädagogin

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A8 - Nia - getanzte Lebensfreude 2018

Inhalte:
  • Lebensfreude in Bewegung
  • Körperwahrnehmung - Balance - Koordination
  • Bewegungsformen: Tanz - Kampfkünste - Körpertherapien
  • Von einfachen zu komplexen Bewegungsfolgen
  • Musikauswahl



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen aller Programme der Gesundheitsförderung, Interessierte

Mit dieser Fortbildung werden 4 Fortbildungspunkte für die
erreicht.


Termin

21.06.2018  (Donnerstag)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 133 in 22765 Hamburg-Altona

Dauer

13.00 - 16.00 Uhr

Preis

39,- €

Weitere Informationen

Anne Kreilein und Lydia Modell
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Andrea Grigoleit
Nia-Lehrerin (Blackbelt)

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A9 - Pilates für Späteinsteiger   2018

Inhalte:
  • Die Vorteile der Pilates Methode
  • Die 8 Prinzipien
  • Pilates-Übungen im Stand und auf der Matte
  • Pilates-Übungen auf dem Stuhl
  • Einsatz in Übungsstunden - für verschiedene Gruppen
  • Entspannung



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen aller Programme der Gesundheitsförderung

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.

Termin

13.09.2018  (Donnerstag)

Ort

Zentrum für Gesundheitsförderung der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 133 in 22765 Hamburg-Altona

Dauer

09.30 bis 16.00 Uhr

Preis

77,-- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein und Lydia Modell
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Irene Buttler
Lehrbeauftragte Gymnastik, Pilates Trainerin

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A10 - Zumba Gold® Fitness für länger Junggebliebene   2018

Inhalte:
  • Was ist Zumba Gold
  • Zumba Grundschritte
  • Aufwärmphasen
  • Fitness Aufbau und schrittweise Steigerung
  • Hauptchoreographien
  • Abkühlungen



Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen aller Programme der Gesundheitsförderung

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.

Termin

14.09.2018  (Freitag)

Ort

Bildungszentrum Schlump, Beim Schlump 86, 20144 Hamburg

Dauer

09.30 bis 16.00 Uhr

Preis

77,-- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein und Lydia Modell
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Irene Buttler
Lehrbeauftragte Gymnastik, Zumba Trainerin

Anmeldeformular


Seminarübersicht





A11 - Humorvoll arbeiten/leben - Lachyoga & mehr   2018

Inhalte:

  • ·Selbstverständnis von Humor
  • ·Vorteile und Gefahren von Humor
  • ·Humor als Bewältigungsstrategie
  • ·Wie kann ich Kreativität und Flexibilität fördern?
  • ·Welche Bedeutung haben Glück, Achtsamkeit, Empathie und Wertschätzung
     für mich und meinen Humor? Werden Sie zum Leuchtturm!
  • ·Lach Yoga – lernen Sie aktiv die Wirkung vom Lachen auf Ihren Körper kennen!



Zielgruppe

KursleiterInnen und in der Altenarbeit Tätige, § 43B - Kräfte

Mit dieser Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte für die
erreicht.



Termin

12.11.2018  (Montag)

Ort

Bildungszentrum Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe
Beim Schlump 86 in 20144 Hamburg

Dauer

09.00 - 16.30 Uhr

Preis

82,- Euro

Weitere Informationen

Anne Kreilein
Tel.: 040 - 44 13 67

Kursleitung

Matthias Prehm
Lach-Yoga Leiter, Fachkrankenpfleger füe Anästhesie- und Intensivpflege, Praxisanleiter

Anmeldeformular


Seminarübersicht