Servicemenü

Hauptmenue

Inhalt

Fachweiterbildung – Onkologie

Onkologische Fachweiterbildung für Pflegekräfte

Eine Kooperation des Bildungszentrum Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe und des Kath. Marienkrankenhaus Hamburg gGmbH
Rezertifiziert durch die European Oncology Nursing Society - EONS bis 2016


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden befähigt, onkologische Patienten nach aktuellen pflegewissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen professionell zu beraten und zu pflegen. Sie erlangen außerdem mit dieser Weiterbildung einen europaweit anerkannten Abschluss.

Zielguppe

Gesundheits- und Krankenpflegekräfte die in klinischen oder ambulanten Einrichtungen des Gesundheitswesens arbeiten.

Umfang

Die Weiterbildung umfasst 331 Stunden Theorie und 600 Stunden Praxis. Sie entspricht den Rahmenlehrplanvorgaben der „EUROPEAN ONCOLOGY NURSING SOCIETY“  mit Sitz in Brüssel. Das Bildungszentrum und das Marienkrankenhaus sind seit Juni 2006 als Weiterbildungsträger international anerkannt.  Die Weiterbildung teilt sich in 12 theoretische Module auf. Das Einführungsmodul findet mit 40 Stunden von Montag bis Freitag statt. Die weiteren Module finden von Donnerstag bis Samstag statt. 


Inhaltliche Schwerpunkte

Die Unterrichtsschwerpunkte teilen sich auf in
  • Allgemeine und Kinderkrankenpflege: 86 Stunden
  • Medizinische Grundlagen: 115 Stunden
  • Kommunikation/Ethik: 40 Stunden
  • Sonstige berufliche Aspekte: 26 Stunden
  • Organisation und Facharbeit: 64 Stunden
    Gesamtstunden Theorie: 331 Stunden

Methoden der Weiterbildung

  • Umfangreiche Wissensvermittlung
  • Durch Lehrvortrag, Lehrgespräch und Diskussion
  • Gruppenarbeiten
  • Zur selbstständigen Erarbeitung von Wissen, zum Erfahrungsaustausch und als Übungsmöglichkeit für Situationen in der Praxis
  • Arbeiten an Fallbeispielen
  • Zum besseren Verständnis, um Wissen in die Praxis zu übertragen und um
  • Anregungen für Probleme und Konflikte des Arbeitsalltages zu erhalten
  • Trainingseinheiten
  • Mit Rollenspielen, Einzel- und Partnerübungen, um neue Methoden und Verhaltensweisen auszuprobieren, einzuüben und ein Feedback zu erhalten

Leistungsnachweise / Prüfungen

  • Projektarbeit
  • praktische Prüfung (1,5 Tage zusammenhängend nach dem Januar-Modul) 
  • mündliche Prüfung

Leitung

Pädagogische Leitung: Ulrike Weiß
Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe Bildungszentrum Schlump

Ärztliche Leitung: Privatdozent Prof. Dr. med. Udo Vanhoefer

Chefarzt, Marienkrankenhaus, Hamburg

Kosten

2.800 EUR inkl. Prüfungsgebühr

Zeiten

 
Kurs 10
  1. Modul:
    11.04. - 15.04.2016
  2. Modul:    19.05. - 21.05.2016
  3. Modul:    16.06. - 18.06.2016
  4. Modul:    07.07. - 09.07.2016
  5. Modul:    04.08. - 06.08.2016
  6. Modul:    22.09. - 24.09.2016
  7. Modul:    27.10. - 29.10.2016
  8. Modul:    24.11. - 26.11.2016
  9. Modul:    15.12. - 17.12.2016
10. Modul:    Januar 2017
11. Modul:    Februar 2017
12. Modul:    März 2017

Ort

Bildungszentrum Schlump – Zentrum für Gesundheitsberufe

Weitere Informationen

EONS

Die European Oncology Nursing Society mit Sitz in Brüssel wurde 1984 gegründet mit dem Ziel die Pflege und Betreuung von Personen mit  einen erhöhtem Krebsrisiko, einer Krebserkrankung oder nach der Heilung einer solchen durch die Förderung der Forschung, Weiterbildung und Praxis der onkologischen Pflege in Europa zu verbessern. Homepage und Kontakt über www.cancerworld.org


nach oben