B4 - Ausbildung Sturzprävention & Bewegung in Altenpflegeeinrichtungen

Ausbildung

Mit zunehmendem Alter erhöht sich die Wahrscheinlichkeit zu stürzen. Die Folgen können schwerwiegend sein. Die gute Nachricht: Eine Kräftigung der entsprechenden Muskulatur und die Schulung der Gleichgewichts- und Reaktionsfähigkeit im Alter können einen Beitrag zur Senkung des Sturzrisikos leisten. Entsprechende Bewegungsangebote für die Bewohner*innen sind sinnvoll für die Aktivitäten des täglichen Lebens.

Die Ausbildung für Sturzprävention & Bewegung in Altenpflegeeinrichtungen thematisiert das körperliche Anti-Sturz-Training mit Älteren und Hochaltrigen, kombiniert mit sozialer Aktivierung in Form von Gesprächen und Biographiearbeit. Sie lernen, regelmäßige und zielgerichtete Bewegungseinheiten zur Sturzprävention zu planen und durchzuführen.

Inhalte

Das nach Abschluss der 4 Ausbildungstage erlangte Zertifikat muss jedes Jahr mit 8 UE themenbezo-gener Fortbildung verlängert werden. Es werden Pflegepunkte vergeben.

Zielgruppe

Betreuungsassistent*innen, Alltagsbegleiter*innen u.ä. in Altenpflegeeinrichtungen

Termin

07./08.11.2024 (Donnerstag + Freitag)
05./06.12.2024 (Donnerstag + Freitag)

Ort

Hamburg

Dauer

9.30 - 17.00 Uhr

Preis

480,- Euro

Kursleitung

Irene Buttler, DRK-Lehrbeauftragte

Weitere Informationen

Swantje Fuchs / Birgit Haß
Tel.: 040-44 13 67

Seminardaten Download als PDF
Anmeldeformular als PDF-Format

Zurück zur Übersicht